LONCEGO – KABELVERTRIEB e.K.

D A T E N B L A T T

LIYCY UL - Style 2464  Elektronik - PVC - Steuerleitung

Farbige Adern Farbcode nach IEC

Verwendung:

Hinweise:

Diese mit UL-Aprobation versehenen, abgeschirmten flexiblen Steuer- und Verbindungsleitungen werden in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik verwendet, wo geringer Stromverbrauch gefordert ist und Daten störungssicher übertragen werden müssen, z.B. in der Industrie - Elektronik, Rechenanlagen, Informations- und Übertragungsanlagen, Büromaschinen und Feinwerktechnik. Sie sind bestens geeignet für Sprechverbindungen in Fernmeldeanlagen, für Impuls-, Signal- und Datenübertragungszwecke sowie in Ruf- und Gegensprechanlagen, also überall dort, wo hochfrequente Störeinflüsse auftreten können.

Diese Leitungen sind gut geeignet für elektronische Geräte mit Subminiatursteckern und Stecksystemen, wo abgeschirmte Steuerleitungen in kleinsten Dimensionen gebraucht werden. Das Gesamtabschirmgeflecht, bestehend aus verzinnten Kupferdrähten mit einer optischen Bedeckung von ca. 85%, schützt gegen Störeinflüsse von außen und gewährleistet eine einwandfreie Impulsübertragung.

Sie sind für flexible und feste Verlegung in trockenen Räumen geeignet.

  • Durch optimale Konstruktionsaufbaumerkmale haben die Leitungen trotz hoher Aderzahlen relativ geringe Außendurchmesser
  • Durch Verwendung von speziellen PVC - Ader- und Mantelmischungen ist die Sicherstellung der erstklassigen mechanischen Werte und die hohe Flexibilität des Kabels gewährleistet.
  • Der PVC - Mantel ist weitgehend ölbeständig (je nach Ölart).

 

 

Aufbau:

Konstruktionsaufbau nach UL/CSA 2464/1061

Leiter: Cu - Litze verzinnt, fein- bzw. mehrdrähtig

Leiteraufbau: 0,14 mm² AWG 26  = 7 x 0,16

                         0,25 mm² AWG 24  = 7 x 0,20

                         0,34 mm² AWG 22  = 7 x 0,25

                         0,56 mm² AWG 20  = 7 x 0,32

Isolation:                             Aderisolation aus Spezial - PVC - Mischung

Aderfarbe: verschiedenfarbig, Farbfolge nach IEC Code 

Verseilart: Adern in Lagen verseilt, Folie als Aderschutz

Bewicklung:        aus Kunststofffolie, überlappend

Schirm: Geflecht aus verzinnten Kupferdrähten optische Bedeckung über 85%

Außenmantel:     Mantelmaterial aus Spezial - PVC - Mischung

Mantelfarbe: grau RAL 7035 oder schwarz mit Aufdruck UL AWM CSA Style 2464 300V 80°C 

 

Technische Daten:

 

Querschnitt

AWG 26

AWG 24

AWG 22

AWG 20

Leiterwiderstand OHM/KM max:

130

87

53

33

Isolationswiderstand M/OHM KM bei 20°C

100

100

100

100

Kapazität pF/m

120

120

120

120

 

Betriebsspannung U: 300V

Prüfspannung:  1500V

Strahlenbeständigkeit: 80 Mrad 

Biegeradius: 15 x Leitungsdurchmesser

Temperaturbereich: bewegt: -15°C bis + 80°C fest verlegt: - 30°C bis + 80°C (CSA -55°C bis + 105°C)

 

Ader/Querschnitt

Außendurchmesser mm

Gewicht KG/KM

Kupferzahl KG/KM

2 x AWG 26

4,2

17

11,6

3 x AWG 26

4,4

19

13,1

4 x AWG 26

4,7

23

15,0

6 x AWG 26

5,2

31

19,5

8 x AWG 26

5,6

40

30,5

10 x AWG 26

6,3

45

34,3

12 x AWG 26

6,6

51

35,0

16 x AWG 26

7,0

73

38,2

20 x AWG 26

7,7

90

49,6

 

 

 

 

Ader/Querschnitt

Außendurchmesser mm

Gewicht KG/KM

Kupferzahl KG/KM

2 x AWG 24

4,6

19

14,3

3 x AWG 24

4,8

24

16,9

4 x AWG 24

5,2

28

23,4

6 x AWG 24

5,8

39

28,6

8 x AWG 24

6,3

50

38,1

10 x AWG 24

7,5

58

43,3

12 x AWG 24

7,8

64

50,6

16 x AWG 24

8,2

85

57,7

20 x AWG 24

9,2

123

69,5

 

 

 

 

Ader/Querschnitt

Außendurchmesser mm

Gewicht KG/KM

Kupferzahl KG/KM

2 x AWG 22

4,8

32

15,0

3 x AWG 22

5,0

36

16,8

4 x AWG 22

5,4

45

24,6

5 x AWG 22

5,8

52

28,2

6 x AWG 22

6,2

61

34,3

8 x AWG 22

6,8

73

41,4

10 x AWG 22

7,9

93

56,9

12 x AWG 22

8,3

102

64,0

 

 

 

 

Ader/Querschnitt

Außendurchmesser mm

Gewicht KG/KM

Kupferzahl KG/KM

2 x AWG 20

5,1

41

21,7

3 x AWG 20

5,3

48

27,3

4 x AWG 20

5,7

58

32,9

6 x AWG 20

6,6

78

46,4

8 x AWG 20

7,7

102

66,3

10 x AWG 20

8,2

120

77,7

Kupfer - Basis: € 150,00/100KG Alle Angaben ohne Gewähr

Irrtum vorbehalten Titz 01.10.2009