Loncego – Kabelvertrieb e.K.

D A T E N B L A T T

H05RR-F Harmonisierte Gummischlauchleitung

H05RR-F nach VDE 0282, Teil 4 HD 22.4 S3 und IEC 254-4 modifiziert

Verwendung:                                                                                                                                                               Hinweise:

Diese harmonisierten und flexiblen, leichten Gummischlauchleitungen werden für den Anschluss von Elektrogeräten wie Küchengeräte, Herde, Lötkolben, Staubsauger usw. bei geringen bis mittleren mechanischen Beanspruchungen in Haushalt, Küche und Büro verwendet. Diese Leitungen sind geeignet für feste Verlegung in Stellwänden, Hohlräumen und Fertigbauteilen sowie in Möbeln, in trockenen und feuchten Räumen, jedoch nicht für den ständigen Einsatz im Freien.

  • Diese Leitungen sind nicht geeignet als mechanisch hoch beanspruchbare Schleppleitungen, für den Einsatz im Bergbau unter Tage oder in Steinbrüchen.
  • Sie dürfen mit Fetten und Ölen in Berührung kommen.
  • Chemische Beständigkeit wie Gummi - Neopren.

 

Aufbau:                                                                                                            Technische Daten:

Konstruktionsaufbau nach DIN VDE 0282 Teil 4 und HD 22.4 S3.

Leiter:                   Cu - Leiter verzinnt oder blank, feindrähtig nach VDE 0295 Klasse 5

Isolation:              Gummi - Mischung EI 1/GI 1 nach VDE 0207 Teil 20                          

Aderfarbe:           farbig nach VDE 0293

Schutzleiter:       ab 3 Adern mit grün/gelbem Schutzleiter in der Außenlage

Verseilart:            Adern konzentrisch in Lagen verseilt

Außenmantel:     Gummi - Mischung Mischungstyp EI 1/GI 1nach VDE 0207 Teil 21

Mantelfarbe:       schwarz

Mantelkennzeichnung:    auf dem Außenmantel mindestens die Bezeichnung H05RR-F

Leiterwiderstand bei 20°C: nach VDE 0295 Klasse 5

Betriebstemperatur max:               + 60°C

Nennspannung Uo/U:      300 / 500V

Prüfspannung 50Hz:         2000V

Brennverhalten:                                Prüfart B nach VDE 0472 Teil 804 und IEC 332-1

Ölbeständigkeit:                  Prüfart A nach VDE 0472 Teil 803 oder Prüfart C

Ozonbeständigkeit:           Prüfart A nach VDE 0472 Teil 805

Strahlenbeständigkeit:    80 Mrad

Kleinster zulässiger Biegeradius 12 x Leitungsdurchmesser

 

 

Adern/Querschnitt

Außendurchmesser mm

Gewicht KG/KM

Kupferzahl KG/KM

2 x 0,75

8,2

67

14,4

2 x 1

8,8

75

19

2 x 1,5

10,5

114

29

2 x 2,5

12,5

161

48

 

 

 

 

3 G 0,75

8,8

77

21,6

3 G 1

9,2

93

29

3 G 1,5

11,0

140

43

3 G 2,5

13,0

198

72

 

 

 

 

Adern/Querschnitt

Außendurchmesser mm

Gewicht KG/KM

Kupferzahl KG/KM

4 G 0,75

9,6

94

29

4 G 1

10,0

115

38

4 G 1,5

12,5

175

58

4 G 2,5

14,0

250

96

 

 

 

 

5 G 1,5

13,5

215

72

5 G 2,5

15,5

310

120

Kupfer - Basis: € 150,00/100KG Alle Angaben ohne Gewähr

Irrtum vorbehalten

Titz 22.03.2011